Neuss: Auffahrunfall for­derte zwei Verletzte

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Hammfeld (ots) – Der Fahrer eines VW Tiguan war am Mittwoch (9.7.) um 09:25 Uhr auf der Kardinal-​Frings-​Brücke in Richtung Düsseldorf unterwegs. 

Nach ers­ten Erkenntnissen fuhr er auf­grund von Unachtsamkeit auf einen am Stauende ste­hen­den Nissan Micra auf, der wie­derum auf einen BMW gescho­ben wurde.

Die 32-​jährige Dormagenerin im Micra ver­letzte sich dabei schwer, der 40-​jährige BMW-​Fahrer aus Frankfurt leicht. Rettungswagen brach­ten beide in Krankenhäuser. Die Autos waren nicht mehr fahr­be­reit und muss­ten abge­schleppt werden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)