A57: Sperrung in der Anschlussstelle Holzbüttgen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss/​Kaarst – Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein sperrt von Dienstag (8.7.) ab 6 Uhr bis Donnerstag (10.7.) um 22 Uhr die Anschlussstelle Holzbüttgen, Ausfahrtfahrbahn von Köln kommend.

Dies geschieht im Zusammenhang mit dem sechs­strei­fi­gen Ausbau der A57 und unter ande­rem zu Markierungs- und Schutzplankenarbeiten. Die Umleitung führt über das Kreuz Kaarst, von dort kön­nen Verkehrsteilnehmer zurück zur Anschlussstelle Holzbüttgen in Fahrtrichtung Köln fahren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)