Neuss: Botanischer Garten teil­weise wie­der geöffnet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Mitarbeiter des Neusser Grünflächen­amtes sind seit dem Pfingstwochenende jeden Tag im Einsatz, um die Sturmschäden an Straßenbäumen und in den Grün­anlagen zu beseitigen. 

Der Botanische Garten kann daher heute wie­der teil­weise geöff­net wer­den. So ist der Weg, der die Bergheimer Straße mit der Körnerstraße ver­bin­det, wie­der begeh­bar. Auch der Bereich um die Vogelvolieren und das Pflanzenschauhaus ist wie­der freigegeben.

Weiterhin gesperrt blei­ben der Spielplatz, der Schulgarten und der Eingang von der Bergheimer Straße am Schulgarten. Hier sind noch wei­tere Arbeiten nötig, um die Sicherheit der Besucher gewähr­leis­ten zu können.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)