Rhein-​Kreis Neuss: Zeugnistelefon – Hilfe vom Schulpsychologischen Dienst

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Die Sommerferien rücken näher, und damit auch die Zeugnisausgabe. Was schon seit Wochen auf­grund der Noten in den Arbeiten abseh­bar war, ist nun Realität geworden.

Manche Zeugnisse kön­nen Schülerinnen und Schüler sowie ihre Familien sehr bedrü­cken. Alle am Schulleben Beteiligten kön­nen sich mit ihren Fragen, Sorgen oder Befürchtungen an das Zeugnistelefon des Schulpsychologischen Dienstes des Rhein-​Kreises Neuss wenden.

Erfahrene Schulpsychologinnen neh­men ihre Anrufe ent­ge­gen. Dieser Service, der auch anonym in Anspruch genom­men wer­den kann, wird am Freitag, 4. Juli, in der Zeit von 8.30 bis 15.30 Uhr unter der Rufnummer 02131/​928‑4070 kreis­weit angeboten.

Unter die­ser Rufnummer ist der Schulpsychologische Dienst auch sonst Ansprechpartner rund um das Thema Schule (mon­tags bis frei­tags von 8.30 bis 12.00 Uhr und mon­tags bis don­ners­tags von 13.30 bis 15.30 Uhr). 

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)