Kaarst: Standvergabe Kindertrödelmarkt in Büttgen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Am Sonntag, den 31. August 2014 darf in Büttgen wie­der alles rund ums Kind getrö­delt werden.

Wer etwas ver­kau­fen möchte, kann ab kom­men­den Montag, den 30.06. ‑27.08.2014 zur Standvergabe ins Rathaus Kaarst Bereich Jugend und Familie Zimmer 131, Neumarkt 2 in Kaarst kommen.

Öffnungszeiten:

Mo-​Fr von 8.30–12.00 Uhr und Do zusätz­lich von 14.00–17.00 Uhr

Mit der Anmeldung wird eine Nutzungspauschale in Höhe von 10,-€ bzw. 15,-€ bei Pavillionplätzen, pro Stand erho­ben. Vergeben wird nach Verfügbarkeit und aus­schließ­lich im Vorfeld, nicht wäh­rend des Trödelmarktes, solange bis alle Plätze ver­ge­ben sind.

Kinder kön­nen auf einer spe­zi­ell aus­ge­wie­se­nen Fläche sel­ber ihre Schätze anbie­ten. Hier sind Deckenplätze ver­füg­bar. Die Kinderplätze sind kos­ten­frei, auch hier ist eine Voranmeldung unbe­dingt erforderlich.

Weitere Informationen im Bereich Jugend und Familie, Frau Bläser Tel.: 987381

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)