Korschenbroich: Infoveranstaltung zu Plänen für Wohnbaufläche in Kleinenbroich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich über die Änderungen des Bebauungsplans im Bereich Hunsrückstraße infor­mie­ren möch­ten, sind am Dienstag, 24. Juni, ab 19.30 Uhr im Forum der Realschule Kleinenbroich (Dionysiusstr. 11) willkommen. 

Dann stel­len der Fachbereichsleiter Georg Onkelbach und Mitarbeiter der Verwaltung die Planziele für die Ausweisung von Wohnbauflächen vor, beant­wor­ten Fragen und neh­men Anregungen ent­ge­gen. Denn diese Veranstaltung zum Bebauungsplan 20/​6 „Kirchstraße in Kleinenbroich“ ist zur früh­zei­ti­gen Beteiligung der Öffentlichkeit aus­ge­legt. Außerdem wird die vor­ge­se­hene Verkehrsführung Hunsrückstraße Thema sein.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)