Meerbusch: Konverter-​Standortsuche – Vorsichtiger Optimismus nach Erörterungstermin

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – „Vorsichtig opti­mis­tisch” sind die ange­hende Bürgermeisterin Angelika Mielke-​Westerlage, der Fachbereichsleiter Umwelt, Heiko Bechert, und der Leiter des städ­ti­schen Service Recht, Heinrich Westerlage, vom gest­ri­gen Erörterungstermin mit dem Netzbetreiber Amprion und den ande­ren betei­lig­ten Kommunen zurückgekehrt. 

Es ging darum, den künf­ti­gen Standort für den Neubau des umstrit­te­nen Stromkonverters wei­ter zu kon­kre­ti­sie­ren. Im Zuge des­sen legte Amprion seine Untersuchungsergebnisse zu den ein­zel­nen Standortkriterien vor.

Ein Ergebnis: Osterath ist als Standort nicht mehr „Alternativlos”, son­dern mit fünf wei­te­ren mög­li­chen Standorten im Rhein-​Kreis (Kaarst/​Neuss, Grevenbroich/​Rommerskirchen/​Dormagen, Rommerskirchen, Kaarst und Grevenbroich/​Neuss) in der enge­ren Wahl. Heiko Becherts Einschätzung:

Wir haben nicht gewon­nen, aber – das ist wich­tig – auch nicht ver­lo­ren”. Immerhin seien die Nachteile des Standorts Osterath – unter ande­rem die viel zu geringe Entfernung zur nächs­ten Wohnbebauung – bei der Bewertung ins Kalkül ein­be­zo­gen und auch aus­drück­lich benannt wor­den. Das lasse hoffen.

Im nächs­ten Schritt will Amprion den aktu­el­len Zwischenstand des Verfahrens mit den jewei­li­gen Kommunen und deren Bürgerschaft dis­ku­tie­ren. Bis Ende 2014 soll dann ein so genann­ter „Vorzugs-​Standortbereich” fest­ge­legt werden. 

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)