Dormagen: Integrative Kita Roßlenbroichstraße fei­ert ihr 20-​jähriges Bestehen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Mit einem gro­ßen Sommerfest fei­ert die Integrative Kindertagesstätte an der Roßlenbroichstraße am Samstag, 28. Juni, von 13.30 bis 17 Uhr ihr 20-​jähriges Bestehen. 

Der eigent­li­che Jubiläumstermin war zwar schon im November, doch ihre große Geburtstagsfete hat die Einrichtung bewusst in die schöne Jahreszeit ver­legt. Für die Kinder tritt ein Zauberer auf. Dazu gibt es viele Spiele sowie Schmink- und Bastelaktionen.

Der Künstler Joachim Kühn bie­tet einen Workshop für Groß und Klein an. Auch der zukünf­tige Bürgermeister Erik Lierenfeld hat sein Kommen zuge­sagt. Er wird an die­sem Tag den Erlös eines Bildes von Joachim Kühn an den Förderverein der Kindertagesstätte übergeben.

Zwischendurch kön­nen sich die Gäste an Grillständen oder dem Kuchenbüfett stär­ken. Auch alle Ehemaligen, Freunde und Förderer der Einrichtung sind herz­lich zu dem Fest eingeladen.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)