Jüchen: Verabschiedung und Dienstjubiläen bei der Gemeinde

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Im Rahmen einer klei­nen Feierstunde ehrte Bürgermeister Harald Zillikens im Beisein des Personalratsvorsitzenden Jürgen Hansen am 12. Juni eine Mitarbeiterin und zwei Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Jüchen.

2014-06-16_Jue_Verabschiedung_Jubilaeum
v.l.n.r.: Friedhelm Broichhausen, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters Oswald Duda, Hubert Franken, Bürgermeister Harald Zillikens, Ingo Breuch, Personalratsvorsitzender Jürgen Hansen

Hubert Franken war seit Juni 1988 beim Baubetriebshof der Gemeinde Jüchen und ist zum 31. Mai 2014 aus dem Dienst ausgeschieden.

Sabine Stevens wech­selte im Juni 1974 zur dama­li­gen Gemeinde Bedburdyck. Sie fei­erte am 1. Juni 2014 ihr 40-​jähriges Dienstjubiläum.

Friedhelm Broichhausen ist seit nun­mehr 50 Jahren bei der Gemeinde Jüchen beschäf­tigt, hier­von 49 Jahre im Ordnungsamt. Er fei­erte eben­falls am 1. Juni Jubiläum.

Bürgermeister Harald Zillikens bedankte sich bei allen für die geleis­tete Arbeit und wünschte ins­be­son­dere dem aus­ge­schie­de­nen Beschäftigten für sei­nen Ruhestand alles Gute, vor allen Dingen Gesundheit.

(43 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)