Neuss/​Kaarst: Regiobahn bedient wie­der die gesamte Strecke

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss/​Kaarst – Die Regiobahn teilt mit, dass seit ges­tern Abend wie­der die gesam­ten Strecke der S28 bedie­nen wer­den kann.

Durch die DB Netz AG wurde am gest­ri­gen Abend kurz­fris­tig die Sperrung des Streckenabschnitts Düsseldorf Hbf – Neuss Hbf aufgehoben.

Somit kann die Regiobahn, nach­dem bereits seit Mittwoch die eige­nen Streckenabschnitte Kaarst – Neuss Hbf und Mettmann – Düsseldorf Gerresheim befah­ren wer­den konn­ten, seit ges­tern Abend, den 12.06.2014, wie­der alle Haltepunkte zwi­schen Mettmann Stadtwald und Kaarster See anfahren.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)