Dormagen: Partnerschaftsverein plant Drei-​Tages-​Tour nach Straßburg

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Bei Käse, Wein und Baguette trifft sich der Dormagener Frankreich-​Stammtisch am Montag, 7. Juli, um 19 Uhr im Großen Trausaal des Historischen Rathauses. 

Zu der Begegnung lädt der Verein der Freunde von Saint-​André ein. Vorgestellt wird unter ande­rem eine Tour nach Straßburg, die vom 3. bis 5. Oktober 2014 geplant ist. Anhand von Fotos kön­nen sich die Gäste auch schon auf den Dom in der Hauptstadt des Elsasses einstimmen.

Ein wei­te­rer Programmpunkt ist der nächste Ausflug am 14. September zum Europafest in der Partnerstadt Saint-​André. Nähere Auskunft gibt gern der Partnerschaftsvereinsvorsitzende Johannes Marx, Telefon 02133/​3813.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)