Rhein-​Kreis Neuss: BBZ wie­der kom­plett geöff­net – Förderschule am Nordpark in Neuss bleibt geschlossen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Nach dem Pfingst-​Unwetter hat­ten auch die Kreisschulen Schäden gemel­det und alles an die zügige Beseitigung gesetzt. 

Wie die Schulverwaltung des Kreises mit­teilt, läuft nach der ein­tä­gi­gen Schließung des BBZ Neuss-​Weingartstraße wie­der an allen vier Berufsbildungszentren des Rhein-​Kreises Neuss (Neuss-​Hammfeld, Neuss-​Weingartraße, Dormagen und Grevenbroich) kom­plett der nor­male Unterrichtsbetrieb.

Einzige Kreisschule, an der mor­gen (13. Juni) noch der Unterricht aus­fällt, ist die Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung am Nordpark in Neuss.

Alle ande­ren Förderschulen des Kreises sind geöff­net. Das sind: Mosaik-​Schule in Grevenbroich-​Hemmerden, Sebastianus-​Schule und Martinus-​Schule in Kaarst, Michael-​Ende-​Schule und Joseph-​Beuys-​Schule in Neuss. 

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)