Rhein-​Kreis Neuss: Nach Unwetter – BBZ Neuss-​Weingartstraße mor­gen geschlos­sen – Schulen geöffnet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss/​Neuss – Nach dem gest­ri­gen Unwetter mel­den auch die Kreisschulen umge­stürzte Bäume und herab gefal­lene Äste, zum Teil auch klei­nere Wasserschäden. 

Die Hausmeister set­zen mit Unterstützung von Fachfirmen schon den gan­zen Tag alles daran, die Schäden zu besei­ti­gen. Das Berufsbildungszentrum Neuss-​Weingartstraße muss mor­gen jedoch geschlos­sen bleiben.

Das BBZ Weingarststraße ist am schwers­ten von dem Unwetter betrof­fen. Hier besteht die Gefahr, dass Dachziegel oder abge­bro­chene Äste auf den Schulhof oder auf Gehwege stür­zen. Daher muss der Unterricht mor­gen ausfallen.

An allen ande­ren Schulen des Rhein-​Kreises Neuss wird der Unterricht statt­fin­den. Wie die Schulverwaltung des Kreises mit­teilt, haben die Schulleitungen aber Verständnis dafür, wenn Schülerinnen und Schüler aus ver­kehrs­tech­ni­schen Gründen ihre Schule nicht errei­chen können.

Anmerk. d. Red.: In Neuss und Dormagen gibt es andere Regelungen

  • Neuss: http://​www​.klar​text​-ne​.de/​?​p​=​1​0​5​622
  • Dormagen: http://​www​.klar​text​-ne​.de/​?​p​=​1​0​5​636
(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)