Jüchen: Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2014

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Die Ortschaft Wallrath nimmt am dies­jäh­ri­gen Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil. Am Donnerstag, dem 05. Juli 2014, wird die Bewertungskommission des Rhein-​Kreises Neuss den Ort ab 11.30 Uhr bereisen.

Auf den alle drei Jahre statt fin­den­den Wettbewerb, in dem dies­mal ins­ge­samt 20 Dörfer aus dem Rhein-​Kreis Neuss an den Start gehen, haben sich die Dorfgemeinschaft und der Geselligkeitsverein Wallrath tra­di­tio­nell gut vor­be­rei­tet und wer­den ihren Ort von der bes­ten Seite präsentieren.

Die Dörfer wer­den von den Juroren nach zahl­rei­chen Kriterien über­prüft: Neben dem äuße­ren Erscheinungsbild ‑etwa der Grünpflege und der Einbindung des Ortes in die Landschaft- gehen auch Punkte wie die wirt­schaft­li­che Entwicklung und das soziale und kul­tu­relle Leben in die Bewertung ein. Eigenverantwortung und Privatinitiative hei­ßen die Zauberwörter, die die Erfolgschancen der Dörfer erhöhen.

(4 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)