Neuss: Seniorenbegegnung zwi­schen Châlons-​en-​Champagne und Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Seniorinnen und Senioren aus den Partnerstädten Châlons-en-Champagne und Neuss haben sich auf den Spuren der deutsch-französischen Geschichte begeben und sich in Offenburg nahe der französischen Grenze getroffen.

2014-06-03_Ne_Seniorenbegegnung_Chalons-NeussDie Gegend um Offenburg bietet sowohl auf deutscher als auch auf französischer Seite eine lebendige wechselvolle Geschichte. Das vereinte Europa lässt sich in dieser Region erleben. So wurden Ausflüge und Besichtigungen in Deutschland und Frankreich unternommen, wie ein Besuch des Rastatter Residenzschlosses, das nach dem Vorbild von Versailles errichtet wurde.

Kulinarisch bot auch die Stadt Offenburg eine gute Verbindung nach Frankreich. Mit fünf renommierten Weinbaubetrieben befindet sich dort eine der größten Weinbaugemeinden Baden-Württembergs. Bei einer Rundfahrt durch die Weinberge, bei der natürlich eine Weinprobe nicht fehlen durfte, hatte man eine herrliche Aussicht über das Rheintal bis nach Frankreich. Auch ein Besuch im nahegelegenen Straßburg fehlte nicht. Weitere Höhepunkte der Reise waren eine Fahrt über die Schwarzwaldhochstraße, der Besuch von Baden-Baden und Colmar.

Mit einem „Schwarzwälder Spezialitätenbuffet“ eröffnete Sozialamtsleiter Hans-Peter Oebel, der extra für diesen Abend nach Offenburg gereist war, den traditionellen Begegnungsabend. Im nächsten Jahr soll es ein Wiedersehen in Châlons geben. Organisiert werden diese Treffen in Neuss von der Seniorenbeauftragten Karin Kilb und Imke Kronhof vom Amt für Soziales, Wohnen und Rettungswesen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.