Neuss: Bebauungsplan Wohnquartier Hülchrather Straße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Weckhoven – Vom 2. Juni bis 4. Juli 2014 fin­det die öffent­li­che Auslegung zum Bebauungsplan Nr. 118/​5 – Weckhoven, Wohnquartier Hülchrather Straße – im Amt für Stadtplanung statt.

2014-05-28_Ne_Bplan_Huelchrather-StrasseInteressierte Bürgerinnen und Bürger kön­nen dort die ent­spre­chen­den Unterlagen wäh­rend der all­ge­mei­nen Öffnungszeiten des Rathauses auf der Michaelstraße 50, Raum 3.802, ein­se­hen.

Ziel des Bebauungsplanes ist es, das Ergebnis des Landeswettbewerbs 2012 „Nachhaltige Nachbarschaften – Generationenübergreifende Quartiersentwicklung – Wohnen in Neuss-​Weckhoven” pla­nungs­recht­lich umzu­set­zen und somit das Gebiet zwi­schen der Hülchrather Straße und der Grevenbroicher Straße städ­te­bau­lich neu zu ord­nen.

Anstelle der vier 60er-​Jahre Bestandsgebäude soll ein qua­li­tät­voll gestal­te­tes und maß­voll ver­dich­te­tes Neubauquartier mit zirka 175 Wohnungen und Einfamilienhäusern ent­ste­hen.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.