Meerbusch: Menschenkette Teil 2 – Der Protest geht wei­ter – „Aktion 5 vor 12“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Noch ist es nicht jedem bewusst, aber der Konflikt zwi­schen Wohnbebauung und Konverterbau in Meerbusch-​Osterath spitzt sich aktu­ell dra­ma­tisch zu. Im Sommer 2014 fal­len unum­kehr­bare Entscheidungen. 
Zu groß, zu nah am Wohngebiet und viel­leicht sogar ganz über­flüs­sig: Die Meerbuscher Bürger und Bürgerinnen haben schwere Bedenken gegen­über dem geplan­ten Stromkonverter im Stadtteil Osterath.

Die UWG Ratsfraktion Meerbusch lädt des­halb am 24. Mai 2014mit Ihrer Aktion „5 vor 12“ (11:55 Uhr) alle Bürger und Bürgerinnen in Meerbusch und im Rhein-​Kreis Neuss ein, sich ulti­ma­tiv gegen den Bau vom Groß-​Konverter in Meerbusch-​Osterath zu weh­ren. Treffpunkt ist am Weihnachtsbaumfeld in Meerbusch-​Osterath (Ingerweg)

Die Menschenkette wird sich von der 1. Wohnbebauung 200 Meter bis zum geplan­ten Bau der Konverteranlage auf­stel­len, um auf­zu­zei­gen, wie unfass­bar nah die­ser Abstand ist. Die Menschen in Osterath dür­fen uns nicht egal sein. In vie­len Gesprächen
bezüg­lich der Kommunalwahl haben wir erfah­ren müs­sen, dass die Bürger vor Ort sich im Stich gelas­sen füh­len im Kampf gegen die Firma Amprion und der Bundesnetzagentur.

Weder die katho­li­sche Kirche, die dort erheb­li­chen Grundbesitz hat, noch die evan­ge­li­sche Kirche, die enorme Gelder aus ihrer Zusatzversorgungskasse bei der Firma Amprion ange­legt haben, legen Protest gegen die­sen Größenwahn ein.

(6 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)