Grevenbroich: Polizei stellt Rauschgift sicher – Tatverdächtiger vor­läu­fig festgenommen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Elsen (ots) – Umfangreiche Ermittlungen führ­ten Kriminalbeamte auf die Spur eines mut­maß­li­chen Drogendealers aus Elsen.

Mit einem Durchsuchungsbeschluss in der Hand stat­te­ten Beamte des Fachkommissariats am Dienstagmorgen (20.05.) dem 25 Jährigen einen Besuch ab. In der Wohnung wur­den die Ermittler schnell fündig.

Neben 600 Gramm Amphetamin und 300 Gramm Marihuana, stell­ten die Beamten noch etwa 400 Gramm Streckungsmittel, eine Feinwaage und diver­ses Verpackungsmaterial sicher. Der 25 Jährige wurde vor­läu­fig fest­ge­nom­men; die Ermittlungen gegen ihn dau­ern an.

(11 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)