Dormagen: Blockheizkraftwerk fürs Einfamilienhaus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Um Mini-Blockheizkraftwerke für Ein- und Zweifamilienhäuser geht es beim nächsten Dormagener Solarstammtisch am Donnerstag, 5. Juni, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Technischen Rathaus an der Mathias-Giesen-Straße.

Referent ist Alexander Stamos von der Neusser Stamos GmbH. Er informiert über die Vorteile einer eigenen Energieerzeugung in Kraft-Wärme-Kopplung für kleinere Wohnhäuser und Betriebsstätten. Im Mittelpunkt des Vortrags steht ein Mini-BHKW vom Typ "Dachs".

Die Teilnahme am Solarstammtisch ist kostenlos, Anmeldungen nimmt das städtische Umweltteam telefonisch unter 02133/257-696 entgegen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.