Grevenbroich: Dank an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Typisierungsaktion

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – „Am ver­gan­ge­nen Sonntag“, so Bürgermeisterin Ursula Kwasny, „haben sich knapp 2.000 Menschen an der Typisierungsaktion für den 34-​jährigen an Blutkrebs erkrank­ten Marc aus Langwaden beteiligt.”

Weiter führte die Bürgermeisterin aus: „Gerne habe ich die Schirmherrschaft für diese Aktion im Alten Schloß über­nom­men und möchte mich bei allen, die daran teil­ge­nom­men haben, ganz herz­lich bedan­ken. Dieses Zeichen der Hilfsbereitschaft war ganz toll.

Etliche Menschen haben mich aber auch gefragt, wie Sie sonst noch hel­fen kön­nen. Natürlich kön­nen Sie auch mit einer Spende wei­ter­hel­fen und diese Aktion unter­stüt­zen.

DKMS Spendenkonto

Hilfe für Marc und andere”

Sparkasse Neuss

IBAN: DE90305500000093465102 

BIC: WELADEDNXXX

(Wenn im Verwendungszweck die Adresse ange­ge­benist, erhal­ten Sie auto­ma­tisch eine Spendenquittung von der DKMS.)

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)