Grevenbroich: Sperrung Poststraße und Marktplatz in Wevelinghoven

Grevenbroich-Wevelinghoven – Am Sonntag, den 18.05.2014 veranstaltet die Werbe- und Interessengemeinschaft Wevelinghoven wieder den traditionellen Maimarkt.

Aus diesem Grunde können die Poststraße und der Marktplatz am 18.05.2014 von 7 - 20 h nicht befahren werden. Der Durchgangsverkehr wird über die Rhenaniastraße, die L 361 und die Zehntstraße umgeleitet. Bereits am Samstag, den 17.05.2014 ab 20 Uhr gilt auf der gesamten Poststraße ein absolutes Haltverbot.

Am Veranstaltungstag selbst wird das Haltverbot zur Sicherstellung der notwendigen Rettungszufahrten auf die Bereiche Oststraße, Zehntstraße und von-Heinsberg-Straße ausgeweitet. Parkplätze stehen auf dem Gelände des Toom-Marktes (Grevenbroicher Straße) und auf dem Gelände der Fa. Actega an der Rhenaniastraße und der Langwadener Straße zur Verfügung.

Fahrräder können wieder im Bereich der von-Heinsberg-Straße abgestellt werden. Der Fachdienst Verkehrslenkung bittet die von den Einschränkungen betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

(10 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)