Meerbusch: 32-​jähriger Autofahrer zeigte sich in scham­ver­let­zen­der Weise

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch-Lank (ots) - Am Mittwochnachmittag (07.05.) erhielt die Polizei Kenntnis von einem Sittentäter in Lank-Latum.

Der bis dato unbekannte Mann hatte sich gegen 16:35 Uhr, aus seinem Wagen heraus, an der Hauptstraße einer 50-jährigen Meerbuscherin gegenüber in schamverletzender Weise gezeigt. Daraufhin informierte die Frau die Polizei und fuhr dem Sittentäter hinterher.

Die Beamten stellten den Tatverdächtigen, einen 32-jährigen Essener, wenige Minuten später auf der Uerdinger Straße in seinem Auto. Der Mann räumte den Polizisten gegenüber die Tat ein. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen exhibitionistischer Handlung.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.