Meerbusch: 32-​jähriger Autofahrer zeigte sich in scham­ver­let­zen­der Weise

Meerbusch-Lank (ots) - Am Mittwochnachmittag (07.05.) erhielt die Polizei Kenntnis von einem Sittentäter in Lank-Latum.

Der bis dato unbekannte Mann hatte sich gegen 16:35 Uhr, aus seinem Wagen heraus, an der Hauptstraße einer 50-jährigen Meerbuscherin gegenüber in schamverletzender Weise gezeigt. Daraufhin informierte die Frau die Polizei und fuhr dem Sittentäter hinterher.

Die Beamten stellten den Tatverdächtigen, einen 32-jährigen Essener, wenige Minuten später auf der Uerdinger Straße in seinem Auto. Der Mann räumte den Polizisten gegenüber die Tat ein. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen exhibitionistischer Handlung.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)