Neuss/​Dormagen: Weichenerneuerungen in Norf – Ersatzverkehr Busse S11RE 7 betrof­fen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie weiterer Redakteure beschäftigt werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Neuss/ Dormagen – Die Deutsche Bahn AG erneuert an den Wochenenden von Samstag, 10. Mai bis Montag, 12. Mai, sowie Samstag, 17. Mai bis Montag, 19. Mai, jeweils durchgehend von 0 Uhr bis 1.30 Uhr, in Norf zwei Weichen.

Durch diese Baumaßnahme können die Züge der S-Bahnlinie S 11 (Düsseldorf-Flughafen Terminal – Bergisch Gladbach) in beiden Richtungen zwischen Neuss und Dormagen nur stündlich statt halbstündlich verkehren.

Für den ausfallenden Takt der S 11 werden Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Neuss und Dormagen in beiden Richtungen eingesetzt.

Von Dormagen in Richtung Bergisch Gladbach und von Neuss in Richtung Düsseldorf fahren die Züge der Linie S 11 bis zu zehn Minuten später.

Die Haltestellen der Busse sind in:

  • Neuss Hbf an der Haltestelle Theodor-Heuss-Platz.
  • Neuss-Süd in Richtung Köln von der Haltestelle Bergheimer Straße und in Richtung Neuss Hbf von der Haltestelle Stifterstraße.
  • Norf vom Busbahnhof Mainstraße.
  • Neuss-Allerheiligen und Dormagen-Nievenheim jeweils am Bahnsteigzugang.
  • Dormagen am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB).

Bei den Zügen der Regionalexpresslinie RE 7 (Münster – Krefeld) in der Fahrtrichtung Krefeld verlängern sich die Fahrzeiten um bis zu 15 Minuten.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)