Kaarst: Verkehrsunfall unter Einfluß von Alkohol

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst (ots) - Am Montag, 05.05.2014, gegen 22:10 Uhr, kam es auf der Straße "Flachsbleiche" zu einem Verkehrsunfall.

Ein 45-jähriger Kaarster befuhr mit seinem Fahrzeug die Flachsbleiche in Fahrtrichtung Industriestraße und prallte dort im Kreisverkehr gegen ein Verkehrszeichen und einen Baum. Der Fahrzeugführer blieb zwar unverletzt, doch beim Eintreffen der Polizei wurde deutlich Alkoholgeruch bei ihm wahrgenommen.

Dies führte zur Entnahme einer Blutprobe und der Sicherstellung des Führerscheines. Das unfallbeschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden und der umgeknickte Baum durch die Feuerwehr gefällt werden. Es entstand mittlerer Sachschaden.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.