Dormagen: Schwerer Verkehrsunfall – PKW kol­li­dierte mit Baum

Dormagen-Delhoven (ots) - Am Montag, den 05.05.2014, gegen 16.45 Uhr, ereignete sich auf der Hackenbroicher Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein PKW mit einem Baum kollidierte.

2014-05-05-dor_vup_4Nach ersten Ermittlungen wendete eine 77-jährige Frau aus Köln ihren PKW auf der Fahrbahn. Dabei übersah sie offensichtlich einen entgegenkommenden PKW.

Der 55-jährige Fahrer aus Dormagen versuchte, nach rechts auszuweichen, touchierte dabei aber noch den PKW der 77-jährigen und kollidierte anschließend frontal mit einem Baum.

Durch die Kollision wurde der Wagen so stark beschädigt, dass der Fahrer nicht selbständig den Wagen verlassen konnte. Er wurde schwer verletzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht.

Die 77-jährige erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand erheblicher Sachschaden. Zur Unfallaufnahme wurde ein Team der zentralen Verkehrsunfallaufnahmegruppe hinzugezogen. Die Hackenbroicher Straße musste dazu zeitweise gesperrt werden. Fotos(4): Privat

 

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)