Dormagen: Mobiler Händler kommt mit Frischwaren

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Neben den bei­den Wochenmärkten diens­tags und frei­tags gibt es ab dem 14. Mai ein wei­te­res Frischwarenangebot in der City: 

Dann macht hier jeden Mittwoch ein mobi­ler Lebensmittelhändler Station. Zum Sortiment gehö­ren unter ande­rem Geflügel und Fleisch vom Bauernhof, Obst und Gemüse, Milchprodukte und viele andere Lebensmittel. Von 9 bis 10 Uhr steht der rol­lende Einkaufsladen vor der Rathaus-Galerie.

Von dort aus wird er wei­ter durch die Straßen der Innenstadt fah­ren. „Mit die­sem zusätz­li­chen Angebot wol­len wir die Versorgungslücke ent­schär­fen, die in der Innenstadt vor­über­ge­hend durch die Schlie­ßung des Edeka-​Marktes in der Rathaus-​Galerie ent­stan­den ist”, sagt Bürgermeister Peter-​Olaf Hoffmann. Nachdem aus der Bevölkerung zahl­rei­che Klagen kamen, hatte sich die Verwaltung um eine Übergangslösung bemüht.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)