Neuss: „Bus nach Châlons“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Bereits zum 12. Mal findet die beliebte Wochenendfahrt „Ein Bus nach Châlons“ statt. Vom 16. bis 18. Mai 2014 organisiert das Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation der Stadt Neuss gemeinsam mit dem Partnerschaftsverein AmiC`allemand die Fahrt in die französische Partnerstadt Châlons-en-Champagne.

2014-04-30_Ne_Bus-nach-Chalons
Foto: Stadt Neuss

Auf dem Programm stehen neben einem offiziellen Empfang im Rathaus ebenfalls eine Bötchenfahrt auf den Flüssen Mau und Nau, eine Stadtführung sowie eine Besichtigung der Champagnerkellerei Lequien et Fils. Zudem lädt der dortige Partnerschaftsverein zu einem deutsch-französischen Begegnungsabend ein. Die Unterbringung vor Ort erfolgt in einem zentral gelegenen 3-Sterne-Hotel.

Die Rückfahrt am Sonntag, 18. Mai 2014, erfolgt über die bekannte Stadt Reims. Dort sind noch eine Stadtrundfahrt, die Besichtigung der Kathedrale sowie ein gemeinsames Mittagessen vorgesehen.

Insgesamt sind noch fünf Plätze für die Fahrt verfügbar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen nicht über Französischkenntnisse verfügen. Ein Dolmetscher wird die Gruppe begleiten.

Für weitere Informationen steht Daniela Tillenburg vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation unter den Rufnummern 02131-904602 oder 0172-2744461 sowie per Email unter daniela.tillenburg@stadt.neuss.de gerne zur Verfügung.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.