Neuss: Brandlegung an Abfallcontainern

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Gleich zwei­mal muss­ten Polizei und Feuerwehr sich um bren­nende Container in Bereich von Schulen kümmern.
Am 26.04.2014, gegen 01:50 Uhr, mel­dete ein Zeuge einen bren­nen­den Papiercontainer auf dem Schulgelände der Albert-​Schweitzer-​Schule auf der Tulpenstraße. Das Feuer griff auf zwei dane­ben ste­hende Telefonverteilerkästen über und beschä­digte deren Gehäuse.

Um 06.05 Uhr brann­ten auf der Aurinstraße im Bereich der Gesamtschule an der Erft drei Abfallcontainer.

In bei­den Fällen muss von Brandlegung aus­ge­gan­gen wer­den, ein Strafverfahren wurde ein­ge­lei­tet. Die Polizei erbit­tet Hinweise unter der Rufnummer 02131 /​3000.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)