Neuss: Serie von Autodiebstählen geklärt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) – Am Donnerstag (17.4.) konn­ten zwei Tatverdächtige in Alzey (Rheinland-​Pfalz) fest­ge­nom­men wer­den. Mehrere Einbrüche und min­des­tens sie­ben Fahrzeugdiebstähle in Neuss wer­den dem Duo zur Last gelegt. 

Die bei­den Brüder waren erst Anfang März wegen meh­re­rer Eigentumsdelikte aus der Haft ent­las­sen wor­den. Nun muss­ten sie vor weni­gen Tagen ihren zwan­zigs­ten Geburtstag wie­der in einer Justizvollzugseinrichtung ver­brin­gen. Den Tatverdächtigen wird vor­ge­wor­fen, in der Nacht zum 14. April auf der Annostraße einen VW Transporter gestoh­len zu haben, mit dem sie an der nie­der­län­di­schen Grenze einen Unfall hatten.

Die Fahrzeuginsassen flüch­te­ten von der Unfallstelle und lie­ßen neben dem Transporter auch einen in Essen gestoh­le­nen VW Polo zurück. Einen Tatzusammenhang konn­ten die Ermittler auch mit dem Diebstahl eines VW Golf, auf der Straße Im Rottfeld und dem Verschwinden eines VW Polo von der Frankenstraße her­stel­len. Auch für einen ent­wen­de­ten Mercedes Sprinter vom Weißenberger Weg, einen gestoh­len Hyundai an der Daimlerstraße, sowie einen ver­such­ten Diebstahl an zwei VW Golf an der Gladbacher Straße und der Neusser Weyhe gibt es gegen die bei­den Brüder einen drin­gen­den Tatverdacht.

Die Delikte fie­len alle in den Zeitraum vom 5. bis 16. April. Ein Richter in Alzey ord­nete gegen die Neusser die Untersuchungshaft an. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dau­ern an.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)