Jüchen: Bürgerinformationsversammlungen mit der Deutschen Glasfaser starten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Am 6. Mai star­tet das Unternehmen Deutsche Glasfaser im Bürgerhaus Aldenhoven die Reihe der Informationsveranstaltungen im nörd­li­chen Gemeindegebiet, zunächst für die Ortschaften Aldenhoven und Damm.

Weitere Veranstaltungen fin­den für Wallrath, Schlich, Rath und Neuenhoven am 13. Mai im Pfarrheim der katho­li­schen Kirche sowie für Hoppers, Wey, Waat, Dürselen am 14. Mai im Reiterstübchen auf dem Pferdehof Schnitzler in Waat statt.

Alle inter­es­sier­ten Einwohnerinnen und Einwohner die­ser Orte sind herz­lich ein­ge­la­den, die Gelegenheit zu nut­zen, sich aus­führ­lich über den Anschluss an ein moder­nes Glasfasernetz zu informieren.

Wer an einem Termin für sei­nen Wohnort ver­hin­dert sein sollte, kann gerne auch eine der ande­ren Informationsveranstaltungen besuchen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)