Neuss: Übergriff durch Unbekannten an der Keltenstraße

Neuss-Furth (ots) - Um 1:30 Uhr am Dienstagmorgen (22.4.) drängte ein Mann, aus bislang nicht nachvollziehbarem Grund, eine junge Frau in einen Hauseingang auf der Keltenstraße.

Die 22-Jährige wehrte sich und konnte dem Angreifer entkommen. Der schwarzhaarige Tatverdächtige soll mindestens 180 Zentimeter groß und kräftig gebaut gewesen sein. Die Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)