Neuss: Auszeichung für Neuss

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Stadt Neuss wurde jetzt vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-​Westfalen ausgezeichnet.

2014-04-17_Ne_Auszeichnung_NeussGemeinsam mit elf wei­te­ren Städten aus NRW wurde die Quirinusstadt für „Ab in die Mitte! – Die City-​Offensive NRW” ausgewählt.

Unter dem Titel „Dornröschen wacht auf” wird sich vom 13. bis zum 20. September die­ses Jahres ein eta­blier­tes Netzwerk aus Innenstadtakteuren mit mög­li­chen Zukunftsszenarien für die Neusser Innenstadt befassen.

Claudia Paschek, Leiterin des Büros für Öffentlichkeitsarbeit und Repräsentation, nahm die Urkunde von Minister Michael Groschek im Rahmen einer Tagung des Netzwerkes Innenstadt NRW in Emsdetten ent­ge­gen. Das Neusser Projekt wird vom Land Nordrhein-​Westfalen mit 54.000 Euro gefördert.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)