Neuss: Schwerer Verkehrsunfall Norfer Straße/​L380

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Grimlinghausen – Gegen 17:20 Uhr ereig­nete sich vor der Kreuzung Norfer Straße mit der L380 ein fol­gen­schwe­rer Auffahrunfall mit drei, zum Teil, schwer ver­letz­ten Personen.

2014-04-12_Ne_vup_Norfer-Str_005Der Fahrer eines Citroën‎ aus Köln befuhr die Norfer Straße aus Richtung BAB 57 kom­mend in Richtung L380. Vor der beam­pel­ten Kreuzung hatte sich ver­kehrs­be­dingt ein Rückstau gebil­det. Aus bis­her unge­klär­ten Gründen kam es zu einer Kollision mit dem Smart einer Neusserin, die sich mit Ihrem Fahrzeug am Ende der Fahrzeugreihe befand.

Alle betei­lig­ten Insassen wur­den durch die Kollision ver­letzt und muss­ten mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser ver­bracht wer­den. Die Fahrerin des Smart wurde als schwer ver­letzt bezeichnet.

Der Verkehr wurde durch die Polizei gere­gelt. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. Auch weil unein­sich­tige Fahrzeugführer den Streifenwagen im Kreuzungsbereich L380/​Norfer Straße igno­rier­ten. So abge­stellt bedeu­tet ein­deu­ti­ges Einfahrverbot.

Weitere Infos fol­gen ggf.

(3 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)