Rommerskirchen: Kindertagesstätte Abenteuerland erhält das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung ..”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Der Bewegungskindergarten Kindertagesstätte Abenteuerland erhält das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung – ein Angebot der Landesregierung, des Landessportbundes und der Gesetzlichen Krankenkassen in NRW

Was Hänschen und Lenchen nicht ler­nen, ler­nen Hans und Lena nim­mer­mehr“ – unter die­sem Motto will das Präventionsangebot „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“ hel­fen, dem Übergewicht im Kindesalter früh­zei­tig vor­zu­beu­gen und mehr Bewegung und gesunde Ernährung spie­le­risch in der Lebenswelt von Kindern zu eta­blie­ren. Damit wird die Entwicklung von Kindergärten und Kindertagesstätten hin zu qua­li­fi­zier­ten, gesund­heits­ori­en­tier­ten Einrichtungen gefördert.

2014-04-10_roki_Abenteuerland-Zertifizierung
Foto: Gem Rommerskirchen

Heute über­reich­ten als Vertretung für Sportjugend NRW der Sportbund Rheinkreis Neuss und eine Vertretung der gesetz­li­chen Krankenkassen gemein­sam das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung – ein Angebot der Landesregierung, des Landessportbundes und der Gesetzlichen Krankenkassen in NRW“ – an den Bewegungskindergarten Kindertagesstätte Abenteuerland.

Träger des Angebots „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“ sind die Gesetzlichen Krankenkassen in NRW, die Sportjugend im Landessportbund NRW und drei Ministerien. Das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport sowie das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW.

Das Angebot besteht seit 2007 und ist Teil der Landesinitiative „Prävention von Übergewicht und Adipositas im Kindesalter“ im Rahmen des Präventionskonzeptes NRW.

Weitere Informationen unter www​.bewe​gung​-plus​-erna​eh​rung​.de

(12 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)