Dormagen: Sebastianusstraße Nievenheim – Zeitliche Vollsperrung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Mit Verkehrsbehinderungen und einer zeit­lich begrenz­ten Vollsperrung müs­sen Autofahrer in den kom­men­den Wochen auf der Sebastianusstraße in Nievenheim rechnen. 

Die Kreiswasserwerke erneu­ern hier die Leitungen. Die Sperrung ist auf die Zeit von 7 bis 17 Uhr beschränkt, für Anlieger und Rettungskräfte ist eine Durchfahrt möglich.

Die Bauarbeiten begin­nen ab dem 9. April und dau­ern vor­aus­sicht­lich bis zum 25. April. Ein Ausweichen ist über die Hindenburgstraße mög­lich. Hier gilt es vor­sich­tig zu fah­ren, da die Fahrbahndeckenarbeiten noch nicht abge­schlos­sen sind.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)