Rommerskirchen: Projektwoche der Gemeinschaftsgrundschule Frixheim

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – In der Zeit vom 05.05.2014 – 09.05.2014 führt die GGS Frixheim eine Projektwoche zum Thema „Gesund und fit – komm, mach mit!“ durch.

Für das Lernen wäh­rend die­ser Zeit haben alle Schüler einen Projektschwerpunkt gewählt, für den sie sich beson­ders inter­es­sie­ren. Die Schüler bear­bei­ten in jahr­gangs­über­grei­fen­den Gruppen fol­gende Themen:

1. Wer ras­tet, der rostet

2. Alles Käse? – Milch und Co!

3. Korngesund – „Klasse, wir backen!“

4. McFrixi – Gesundes Fastfood?!

5. Möhre, Paprika & Co – Rezepte, Tipps und Tricks für kleine und große Köche

6. Die tolle Knolle – Kartoffelwerkstatt

7. Bunt und gesund – Obstforscher im Einsatz

8. Getränke-​Bar „Alles klar!“

Neben Sport und Bewegung steht auch die gesunde Ernährung im Fokus heu­ti­gen Grundschulunterrichts. Dazu gehö­ren in der GGS Frixheim regel­mä­ßige Trinkpausen, in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Rommerskirchen die Apfel-​Möhren-​Aktion im Herbst und Winter und eine ruhige Atmosphäre in der Frühstückspause mit einer gesun­den Mahlzeit.

Jeder Schüler erwirbt in der Projektwoche Basiswissen zur gesun­den Ernährung, wie z.B. „Fünf am Tag“ und Kenntnisse über die Ernährungspyramide. An kei­nem Tag wird aus­rei­chende Bewegung feh­len. Gesundheitsförderliches Lernen macht Spaß und hält fit – diese Ziele strebt die Schule mit ihrer Projektwoche an.

Die ein­zel­nen Projektgruppen wer­den ihre Arbeitsergebnisse am Freitag, dem 09.05.2014 in der Zeit von 14.30 bis 17.00 Uhr vorstellen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)