Rhein-​Kreis Neuss: „Fairschenken” an den Festtagen – Vom Schokoriegel bis zum Osterhasenpaar

Rhein-Kreis Neuss – Das Angebot reicht von Bio-Schoko-Osterhasen über faire Osterriegel bis hin zu bunten Filzdekorationen - wer zu Ostern fair gehandelte Produkte verschenken will, findet eine reichhaltige Auswahl.

2014-04-05_rkn_fairtrade_OsterhasenIm Rhein-Kreis Neuss bieten vor allem kirchliche Eine-Welt-Läden Süßes oder Buntes zu den Festtagen an, aber auch in Supermärkten findet der Kunde zum Beispiel Schokolade, Kaffee oder Honig aus Fairem Handel.

Der faire Einkaufsführer des Rhein-Kreises Neuss gibt einen Überblick über die Anbieter, die den Fairen Handel unterstützen: Auf der Internetseite www.fair-im-rhein-kreis-neuss.de erfährt der Kunde, bei welchen Discountern, Einzelhandelsgeschäften, Eine-Welt-Läden und auch Gastronomiebetrieben es welche Produkte gibt.

Für den Fairen Handel setzt sich der Rhein-Kreis Neuss seit mehreren Jahren ein. Er trägt als erster Kreis in Deutschland seit September 2010 den Titel "Fairtrade-Kreis" - ein Titel, der im vergangenen Jahr erneuert wurde. Seitdem wird in zahlreichen Kreiseinrichtungen von Förderschulen über Museumscafés bis hin zu den Rhein Kreis Neuss-Kliniken und Seniorenhäusern fairer Kaffee und Tee ausgeschenkt.

Weitere Informationen zum Fairen Handel sowie kostenlose Postkarten und Broschüren zu dem Thema gibt es bei Renate Kuglin von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Rhein-Kreises Neuss unter Telefon 02131 928-1303.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)