Kaarst: Drei-​Besen-​Tag – Kinder der Matthias-​Claudius-​Grundschule leg­ten los

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Einen Tag früher als die "Großen", heute um 10 Uhr am Freitag den 04.04.2014, starteten die Grundschüler der Matthias-Claudius-Schule mit dem "großen Saubermachen".

2014-04-04_Kaa_3-Besen_Kinder_011
Joshua, Nele, Charlotte, Greta, Noha, Viktoria, Abirah, Eric werden vom Lehrerkollegium tatkräftig unterstützt. Mittig Bürgermeister Moormann.

Gut bestückt mit Handschuhen, wenn auch mal zwei gleiche, Müllsäcken und viel Tatendrang läuteten die Kinder den diesjährigen 3-Besen-Tag ein. Unterstützt von ihren Lehrerinnen und Lehrern wurde die nähere Umgebung in Augenschein genommen und aller Unrat entfernt.

Bürgermeister Franz-Josef Moormann richtete ein paar Worte an die Anwesenden und verwies auf die mittlerweile 15-jährige Geschichte des 3-Besen-Tages.

Hier wurden die Verdienste von Peter Becker noch einmal dankend erwähnt. Selbiger durfte eine Urkunde, die den Dank der Stadt Kaarst und deren Bürger ausdrücken soll, in Empfang nehmen.

Vorab wurden einige "Orden" (Anstecknadel) verteilt, aber für alle Helfer war eine ausreichende Menge vorrätig - niemand sollte leer ausgehen.

Mehr Bilder in der Galerie

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)