Rhein-​Kreis Neuss: Kindergärten, Schulen und Vereine kön­nen beim Familienfest mit­ma­chen: Anmeldungen noch bis zum 15. Mai mög­lich

Rhein-Kreis Neuss – "Biene Maja, Wickie und die Maus! Kinderstars beim größten Familienfest im Rhein-Kreis Neuss" - unter diesem Motto steht das Familienfest am 21. September.

Auf dem Dycker Feld werden zur sechsten Auflage des Familienfestes wieder mehrere Tausend Besucher erwartet. Sie können sich auf elf Themendörfer und ein vielseitiges Programm rund um die Kinderstars freuen. Der Eintritt ist wie immer frei.

2014-04-03_rkn-familienfest
Foto: Rhein-Kreis Neuss

Kindergärten, Schulen und Vereine, die beim Familienfest mitmachen wollen, können sich bis zum 15. Mai anmelden. "Wir haben schon einige Rückmeldungen erhalten", berichtet Thomas Kämmerling vom Kreisjugendamt, das die Veranstaltung federführend betreut. "Gesucht sind auch Beiträge, die zum Programm mit den Kinderstars passen." So können sich Kindergärten und Schulen zum Beispiel mit Musik-, Tanz-, Theater- und Musicalaufführungen präsentieren. Kommerzielle Anbieter sind nicht zugelassen.

Zuletzt beteiligten sich im Jahr 2012 rund 150 Gruppen mit mehr als 800 Ehrenamtlern an diesem Fest. Neben zahlreichen Vereinen stellten sich auch Städte und Gemeinden aus dem Rhein-Kreis Neuss sowie die Kreisverwaltung mit familienfreundlichen Angeboten vor. Ebenfalls vertreten waren unter anderem die Kreispolizeibehörde, die Stiftung Schloss Dyck, das Rheinische Landestheater, die Kreisbauernschaft und die Jugendwehren.

Der Rhein-Kreis Neuss richtet das Familienfest - das größte seiner Art im Kreisgebiet - gemeinsam mit der Stiftung Schloss Dyck, der Gemeinde Jüchen und den Kreiswerken Grevenbroich aus. Alle Interessierten können sich beim Kreisjugendamt anmelden. Ansprechpartner ist Thomas Kämmerling, erreichbar per Telefon unter 02161 6104-5166 und per E-Mail unter thomas.kaemmerling@rhein-kreis-neuss.de.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)