Jüchen: Sperrung Eisenbahnbrücke – Jahnstraße in Otzenrath

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Mit der Sanierung der Eisenbahnbrücke an der Jahnstraße zwi­schen Hochneukirch und Otzenrath/​Spenrath wurde Ende 2013 begonnen. 

2014-04-02_Jue_sperrung-jahnstr
Karte: OpenStreetMap/​Grafik: Klartext​-NE​.de

Die Sanierung wird in zwei Bauabschnitten aus­ge­führt. Die Arbeiten des ers­ten Abschnitts wur­den im Januar 2014 abge­schlos­sen. Mit dem 2. Bauabschnitt wird nun begonnen.

Die Arbeiten umfas­sen die Sanierung der Betonbauteile an den Widerlagern und der Plattenunterseite, sowie die Erneuerung der defek­ten Fugen. Die Bauarbeiten kön­nen nur unter einer Vollsperrung der Brücke durch­ge­führt werden.

Eine Sperrung ist des­halb zwi­schen dem 2. und 5. Mai erfor­der­lich. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)