Neuss: Französische Schüler zu Besuch

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Hannelore Staps, Stellvertretende Neusser Bürgermeisterin, begrüßte jetzt eine Schülergruppe aus Frankreich gemein­sam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern offi­zi­ell im Ratssaal der Stadt Neuss. 

Die Schülerinnen und Schüler des Lycée Pierre Bayen aus Châlons-​en-​Champagne sind bis 28. März 2014 zu Besuch in Neuss. Sie tref­fen sich hier mit gleich­altrigen Schüle­rinnen und Schülern des Alexander-​von-​Humboldt Gymnasiums und erle­ben ein abwechs­lungs­rei­ches Programm.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)