Meerbusch: Jugendfeuerwehr – Teilnahme am Saubermonat März in Osterath

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Osterath – Die Jugendfeuerwehrgruppe des Löschzuges Osterath hat sich am Samstag mit dem Reiterverein-​Osterath am „Saubermonat März” in Meerbusch beteiligt. 

2014-03-26-Mee_saubertag_ffw
Foto: Ffw Meerbusch

Nach der Ausgabe der Handschuhe und Empfang der Müllsäcke beim Reiterhof Stocks im Ortsteil Schweinheim, säu­berte die Jugendfeuerwehr die öffent­li­chen Flächen rund ums Gerätehaus an der Hochstraße und den kom­plet­ten Rathauspark incl. des Bahnhofsweg.

Der Reiterverein-​Osterath kon­zen­trierte sich mit sei­nen Mitgliedern auf die Reitwege rund um Osterath. Nach 3 1/​2 Stunden waren ca. 4 m³ Unrat gesam­melt. Über Autoreifen, Bauschutt, Unmengen von Altglas und ande­ren Müll der nicht in die Landschaft gehört war fast alles vertreten.

Der gesam­melte Unrat wurde dann zur Sammelstelle ins Schweinheim gebracht wo er von der Stadt Meerbusch zur fach­ge­rech­ten Entsorgung abge­holt wird. Anschließend wurde sich gemein­sam mit einer hei­ßen Suppe zum Ausklang des Saubertages gestärkt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)