Rhein-​Kreis Neuss: Busse und Bahnen der DB ver­keh­ren an den Streiktagen planmäßig

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Die Züge und Busse der Deutschen Bahn sind vom ange­kün­dig­ten Warnstreik in Nordrhein-​Westfalen am kom­men­den Mittwoch, 26. März, und Donnerstag, 27. März, ausgenommen.

Alle Regional- und Fernverkehrszüge sowie die S‑Bahnen der DB ver­keh­ren plan­mä­ßig. Auch die Busse der Deutschen Bahn (Ostwestfalen-​Lippe-​Bus, Rheinlandbus, Westfalenbus) und ihrer Auftragnehmer fah­ren wie gewohnt.

An den Streiktagen ist mit vol­len Zügen zu rech­nen. Deshalb möch­ten die Deutschen Bahn ihre Kunden darum bit­ten, die Räder nicht mit in die Bahnen der DB zu nehmen.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)