Neuss: Kind mit Rettungshubschrauber in Klinik

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Reuschenberg – Gegen 9:15 Uhr wurde der Rettungshubschrauber Christoph 3 zu einem Einsatz nach Reuschenberg, an die Aurinstraße, alarmiert.
Offensichtlich hatte es in die­sem Bereich einen Unfall gege­ben, bei dem sich ein Kind ver­letzte. Ebenfalls hier befin­det sich die Michael-​Ende-​Schule. Über die Art und schwere einer mög­li­chen Verletzung des Kindes kann keine Aussage gemacht werden.

Der Hubschrauber lan­dete auf einer Grünfläche in der Nähe. Das Kind wurde medi­zi­nisch betreut. Fotos(4): Leserreporter Julien Hilgers

(18 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)