Rommerskirchen: Nächste Auflage für „Fit in den Frühling”

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – In der Gemeinde Rommerskirchen wird bereits seit dem Jahre 2000 mit zuneh­men­der Resonanz der Umwelttag „Fit für den Frühling“ durchgeführt.

2014-03-18_rom_Wilder-Muell
Foto: Gem. Rommerskirchen

Dabei geht es den „Dreckecken” in der Gemeinde an den Kragen. Leider gibt nach wie vor noch genü­gend Umweltsünder, die ihre Abfälle in Natur und Landschaft ent­sor­gen. Die Zahl der ille­ga­len Ablagerungen nimmt sogar wei­ter zu. Ein prä­gnan­tes Beispiel aus der jüngs­ten Vergangenheit ist auf dem Foto zu sehen.

Dem wil­den Müll zu Leibe rücken kann die Gemeinde jedoch nur mit der tat­kräf­ti­gen Unterstützung vie­ler frei­wil­li­ger Helferinnen und Helfer.

Für das Jahr 2014 ist der Umwelttag auf Samstag, den 22. März 2014 ter­mi­niert worden.

Um 10.00 Uhr fällt der Startschuss für jene Bürgerinnen und Bürger, die sich dem gepfleg­ten Erscheinungsbild der Gemeinde ver­pflich­tet füh­len und die Aktion unter­stüt­zen. Das Ende der Aktion ist für 12.30 Uhr vorgesehen.

Im Anschluss daran ist wie­der eine Abschlussveranstaltung in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr auf dem Gelände der Gillbachgrundschule am Nettesheimer Weg vor­ge­se­hen. Dort wer­den dann Frühlingsblumen in gro­ßer Zahl für die Anpflanzung in öffent­li­chen Grünanlagen aus­ge­ge­ben und die Helferinnen und Helfer kön­nen sich bei hei­ßer Suppe und küh­len Getränken stärken.

Ansprechpartner im Rathaus ist das Tiefbauamt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)