Meerbusch: Küchenbrand in Osterath

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Meerbusch – Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr in Meerbusch, am Freitag den 14.03.2014 um 07:35 Uhr, alarmiert. Im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, an der  Straße "An der Rheinbahn", sollte es brennen.

2014-03-14_Mee_kuechenbrand_002Beim Eintreffen der Löschzüge aus Osterath und Strümp wurde tatsächlich ein Brand in der Küche einer Wohnung im 2. Obergeschoss festgestellt.

Ein Trupp ging zur Brandbekämpfung vor und konnte der Feuer ablöschen. Anschließend wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht.

Personen kamen nach ersten Informationen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens ist gegenwärtig noch unbekannt.

Meerbusch-Osterath (ots) - Am Freitag (14.3.), gegen 7:35 Uhr, informierten Anwohner Polizei und Feuerwehr über einen Brand in Osterath.

In einer Wohnung des Mehrfamilienhauses "An der Rheinbahn" war offensichtlich ein Feuer ausgebrochen, während der Bewohner schlief. Die Feuerwehr löschte den Brand. Alle Hausbewohner, zu denen auch der 79-jährige Mieter der betroffenen Wohnung gehört, konnten das Haus verlassen. Ein Rettungswagen brachte den Senior mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Polizei sperrte die Straße "An der Rheinbahn" für die Dauer der Löscharbeiten. Nach den ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt in der Küche als Brandursache aus. Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf mehrere 10.000 Euro geschätzt.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)