Neuss: Papiercontainer brannte – ver­däch­ti­ger Kleinwagen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss-Furth (ots) - Am späten Sonntagabend (09.03.), gegen 22 Uhr, setzten Unbekannte auf der Jostenallee einen Papiercontainer in Brand.

Die Feuerwehr löschte das Feuer ab; die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen beobachteten zur Tatzeit vor dem Container zwei unbekannte Personen, die augenscheinlich mit einem Mobiltelefon Aufnahmen vom brennenden Container machten.

Anschließend fuhr das Duo in einem dunklen Kleinwagen mit Neusser Städtekennung (NE) davon. Die Polizei bittet die beiden unbekannten Personen, aber auch weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)