Dormagen: Verkehrsunfall unter Fahrradfahrern

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen (ots) - Am Montag (10.03.), gegen 13:35 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 73-Jähriger und eine 63-Jährige Verletzungen erlitten.

Die beiden Dormagener waren mit Fahrrädern unterwegs und benutzten den Radweg der Dr.-Geldmacher-Straße aus Richtung Hackenbroich kommend in Richtung Kreisstraße 18. Nach ersten Erkenntnissen fuhren sie nebeneinander und gerieten mit den Fahrzeugen aneinander, wodurch die Senioren zu Fall kamen.

Der 73-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die 63-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. An den Fahrrädern entstand lediglich geringer Sachschaden. In die Maßnahmen vor Ort wurde das Zentrale Verkehrsunfallaufnahmeteam der Kreispolizeibehörde einbezogen.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)