Dormagen: Radfahrer ange­fah­ren und schwer ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen-Delrath (ots) - Am Freitag, den 07.03.2014, gegen 16.25 Uhr, beabsichtigte eine 22-jährige Frau aus Köln mit ihrem PKW von einem Parkplatz auf die Edisonstraße einzufahren.

Hierbei übersah sie einen auf dem Radweg fahrenden 47-jährigen Radfahrer aus Dormagen. Bei der Kollision zog sich der Mann Kopf- und Schulterverletzungen zu und musste zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. Es entstand geringer Sachschaden.

(1 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)