Neuss: Teilsperrung der Fesserstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Ab kom­men­den Montag wird die Fesserstraße wegen Kanalbauarbeiten teil­weise gesperrt. 

Im Zuge der umfang­rei­chen Kanalbauarbeiten im Bereich Römerstraße ist ab dem 10. März 2014 der Bereich zwi­schen der Römerstraße und dem Weißenberger Weg in eine Richtung betroffen.

Der Verkehr in Richtung Further Straße ist jeder­zeit mög­lich. Der Gegenverkehr in Fahrtrichtung Römerstraße bezie­hungs­weise Brücke wird ab der Further Straße in Richtung Kreisverkehr Wolberostraße in die Römerstraße umgeleitet.

Dem Verkehr aus Richtung Konrad-​Adenauer-​Ring wird bereits ab der Steinhausstraße eine Umleitungsempfehlung über die Busch- und Wolberostraße gege­ben. Die Zufahrt bis Weißenberger Weg ist jeder­zeit möglich.

Die Arbeiten in die­sem Bereich wer­den etwa einen Monat andau­ern. Ortskundige Autofahrer wer­den gebe­ten, den gesperr­ten Bereich groß­räu­mig zu umfahren.

(5 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)